Was wir tun

Die Europäische Republik ist eine Projektionsfläche. Sie inspiriert unsere politische Vision, die kritisch an den Problemen des Bestehenden ansetzt, und die Prinzipien der Republik visionär auslegt und weiterdenkt. Mit dieser Vision konstruieren wir konkrete Ideen mit den Bürger:innen Europas, mit der Zivilgesellschaft, im Dialog mit der Wirtschaft, in Auseinandersetzung mit der Politik, und informiert durch die Wissenschaft.

Mitmachen

Unsere drei Säulen

Das European Democracy Lab widmet sich der Entwicklung innovativer Ideen für Europa. Wir fördern das europäische Gemeinwohl jenseits des Nationalstaats. Die Entwicklung eines transnationalen Paradigmas und die Erforschung alternativer Konzepte für die politische Ordnung Europas sind dabei das Hauptanliegen des Labs. Dabei verbinden wir Forschung, Aktivismus und Kultur.

Wir wagen es! Raus aus der Europa-Blase ist das neue Credo. Europa gehört nicht in einen Echoraum. Lassen wir die Europäische Republik zum Mainstream werden! Alle unsere Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, die Europäische Republik zu einer gemeinsamen Realität zu machen. Realität zu machen. Unsere Arbeit stützt sich dabei auf drei Säulen:

LAB & DESIGN Thinking

Aktivismus & Capacity Building

Kunst & Kultur

Laufende Projekte

CITIZENS TAKE OVER EUROPE

CITIZENS TAKE OVER EUROPE

An einem Wendepunkt für Europa und wenn es am Europatag anscheinend wenig zu feiern gibt, hat sich das European Democracy Lab mit Organisationen der Zivilgesellschaft aus der gesamten Union zusammengetan, um Citizens Take Over Europe zu organisieren. Am diesjährigen Europatag boten wir einen offenen Raum zur Diskussion aktueller Probleme und zur gemeinsamen Entwicklung von Lösungen […]

Read More »

Progress in Regressive Times

Progress in Regressive Times

Grundlegend erscheinende Politiken und Normen werden zurzeit wieder in Frage gestellt, darunter Rechtsstaatlichkeit, sexuelle Freiheit und Gleichstellung. Zu den eingeladenen Expert*innen der vorherigen Ausgaben gehörten Jake Werner und Kristina Lunz.

Read More »

In Planung

PLATZ DER EUROPÄISCHEN REPUBLIK

PLATZ DER EUROPÄISCHEN REPUBLIK

Um die Ausrufung der Europäischen Republik am 10. November 2018 zu würdigen benennen wir in verschiedenen Städten historisch bedeutende Plätze vor Theaterhäusern in “Platz der Europäischen Republik” um und hängen unter die Ortseingangsschilder “Kommune der Europäischen Republik” Plaketten auf.

Read More »

Podcast “Lage der Republik”

Podcast “Lage der Republik”

Europäisch, gesellschaftlich, visionär – “The European Republic is under construction!” ist das Motto dieses Formats. Das Prinzip dieses Podcasts ist schnell erklärt: Wir wollen im Gespräch mit Persönlichkeiten/Vertreter:innen aus Wissenschaft, Politik, Kultur und der organisierten Zivilgesellschaft die Idee Europäischen Republik diskutieren und weiterdenken – immer anhand ihres jeweiligen Hintergrundes und der eigenen Biografie. Wir wollen […]

Read More »

METROPA – Connecting Europe by train

METROPA – Connecting Europe by train

Lädt noch

Read More »

EU Citizenship Campaign

EU Citizenship Campaign

Lädt noch

Read More »

Vergangene Projekte

EUROPEAN BALCONY PROJECT

EUROPEAN BALCONY PROJECT

Am 10. November 2018 um 16 Uhr, 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs und der Ausrufung der Republik in Deutschland, riefen Künstler:innen und Bürger:innen zusammen mit dem European Democracy Lab europaweit von über 150 (Theater-)Balkonen und an öffentlichen Plätzen die Europäische Republik aus. Dazu wurde ein Manifest von Ulrike Guérot, Robert Menasse und Milo […]

Read More »

F(EU)TURE FESTIVAL

F(EU)TURE FESTIVAL

Vom 1.- 16. März 2019, zwei Monate vor den Europawahlen, versprühte das European Democracy Lab im Rahmen des F(EU)TURE FESTIVALS zusammen mit dem CLB Berlin am Moritzplatz Berlin den Geist der europäischen Gemeinschaft. Gemeinsam mit Mitwirkenden aus Kunst, Wissenschaft und Aktivismus lud das F(EU)TURE FESTIVAL zur Diskussion über den Zustand und die Zukunft der Europäischen […]

Read More »

EUROPA JA, ABER WIE?

EUROPA JA, ABER WIE?

Mit dem European Balcony Project forderte das European Democracy Lab im November 2018 die Verwirklichung des allgemeinen politischen Gleichheitsgrundsatzes für alle europäischen Bürger*innen. Anlässlich der Europawahlen im Mai 2019 vertiefte das Folgeprojekt Europa ja, aber wie? die Debatte um eine europäische Demokratie in einer Dialogreihe in sechs Städten in deutschen Grenzregionen: Aachen, Passau, Lörrach, Saarbrücken, […]

Read More »

NATIONAL PARLIAMENTS & EUROPEAN DEMOCRACY

NATIONAL PARLIAMENTS & EUROPEAN DEMOCRACY

Im Projekt National Parliaments and European Democracy wurden nationale Parlamentarier *innen nach ihrer Wahrnehmung der europäischen Demokratie, ihrer Selbstverortung im europäischen Mehrebenensystem sowie möglichen Reformen zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen nationaler und europäischer Ebene befragt. Ziel war es, die Parlamentarier*innen für die europäische Dimension ihrer Arbeit und einen anderen Diskurs über Europa, weg von der […]

Read More »

ROAD WORKS SESSIONS

ROAD WORKS SESSIONS

Von November 2015 bis März 2016 lud das European Democracy Lab junge und kreative Menschen ein, ihre innovativen Ideen für Europa vorzustellen und zu diskutieren. In vier Workshops erkundeten junge Aktivist:innen und Kulturschaffende folgende aktuelle und zukunftsweisende Themen und Fragen: die Verzahnung von Online- und Offline-Aktivismus und die Herausforderungen zivilgesellschaftlicher Mobilisierung (Activate Europe. Online only?) […]

Read More »